Tag Archive | "golf"

Tags: ,

Golf leasen – diese Tipps helfen beim Leasing

Posted on 18 Dezember 2021 by andy

Ein neuer Golf ist beeindruckend in der Ausstattung und macht jede Menge Spaß auf der Straße. Mit einem VW-Leasing besteht die Möglichkeit, die neuesten Modelle auf dem Markt für einen bestimmten Zeitraum zu fahren. Bevor sich jedoch für einen Anbieter entschieden wird, sind die folgenden Tipps sehr praktisch.

Die Gesamtkosten im Blick behalten

Natürlich wird der erste Blick auf die Kosten für das Leasing gerichtet. Wie hoch ist die Summe, die jeden Monat überwiesen werden muss? Sie wirkt sehr günstig? Dann ist das natürlich ein Zeichen dafür, möglichst schnell zuzuschlagen, oder? Tatsächlich sollten die Gesamtkosten im Blick behalten werden. Neben der Rate können auch Sonderzahlungen anfallen. Zusätzlich dazu findet am Ende eine Abrechnung der gefahrenen Kilometer ab, die ebenfalls noch einmal einen hohen Betrag nach sich ziehen kann.

Die Entscheidung bei der Vertragslaufzeit

Aber auch die Vertragslaufzeit darf in ihrer Bedeutung nicht unterschätzt werden. Wer sich einmal für einen Zeitraum entschieden hat, der kann den Vertrag auch nicht so einfach verlassen. Während es früher vor allem die zwei Jahre Laufzeit waren, die in den Verträgen standen, reichen diese heute auch bis hin zu vier Jahren. Das ist eine lange Zeit, in der sich die Lebensumstände ändern können. Hier kann es hilfreich sein, sich für einen Vertrag zu entscheiden, in dem ein Sonderkündigungsrecht zu finden ist.

Der Blick auf den Versicherungsschutz

Bei einem Neufahrzeug oder auch einem Jahreswagen ist es wichtig, auf einen guten Versicherungsschutz zu achten. Dafür ist der Leasingnehmer zuständig. Es gibt aber auch Leasingfirmen, die bereits einen Versicherungsschutz zur Verfügung stellen. Es hat sich gezeigt, dass dieser häufig zu hohe Kosten mit sich bringt. Ein Vergleich mit anderen Versicherungen ist daher ein Schritt, der vor der Vertragsunterzeichnung erfolgen sollte. Zudem ist zu beachten, dass bei einem Leasing-Fahrzeug immer eine Vollkasko-Versicherung abgeschlossen werden muss. Das sind Kosten, die ebenfalls in das Leasing einzubeziehen sind.

Die Auswahl der Leasing-Form

Es gibt das Kilometerleasing und auch das Restwertleasing. Die grundsätzliche Empfehlung ist es, sich für ein Kilometerleasing zu entscheiden. Hier wird geschätzt, wie viele Kilometer man pro Jahr mit dem Auto macht. Es kann zwar bei einer höheren Kilometerzahl zu einer Nachzahlung kommen. Das sogenannte Restwertleasing beinhaltet allerdings eine größere Gefahr für hohe Beträge, die am Ende der Laufzeit aufgebracht werden müssen.

Comments (0)

Tags: , , ,

Erste Fakten zum VW Golf 6

Posted on 06 August 2008 by andy


Volkswagen enthüllt das wichtigste Automobil-Geheimnis des Jahres: den neuen Golf. Das mit mehr als 26 Millionen verkauften Exemplaren erfolgreichste europäische Auto wurde in sämtlichen Bereichen verbessert. „Wertiger denn je, definiert die nun sechste Golf-Generation das Qualitäts- und Komfortniveau seiner Klasse in weiten Teilen völlig neu”, so Prof. Dr. Martin Winterkorn, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG. Die europäische Markteinführung des neuen Golf wird im Oktober beginnen; sukzessive folgen Afrika, Asien, Australien und Nordamerika. In Deutschland liegt der Einstiegspreis bei 16.500 Euro.

Innovationskraft – der Golf demokratisiert Fortschritt

Das klare und kraftvolle Design des neuen Golf weist der gesamten Marke den Weg in die Zukunft. Die akustischen Eigenschaften und der Gesamtkomfort des Volkswagen reißen Klassengrenzen nieder. Innovative Motoren- und Getriebetechnologien senken die Verbrauchswerte um bis zu 28 Prozent. Alle Benziner und Diesel erfüllen die Grenzwerte der künftig geltenden EU-5-Norm.

Assistenzsysteme wie die „automatische Distanzregelung” (ACC), die „adaptive Fahrwerksregelung” (DCC) und der „Park Assist” bringen weitere Top-Technologien an Bord des Golf. Ein neues, im Regelbereich feiner ansprechendes ESP-System, nochmals optimierte Crasheigenschaften, sieben Airbags inklusive Knieairbag, dem Schleudertrauma entgegenwirkende Kopfstützen (WOKS), eine im Golf debütierende „Anschnallerkennung” für den Fond und ein serienmäßiges Tagfahrlicht sorgen für ein Höchstmaß an Sicherheit.

Weiter lesen …

Comments (1)

Tags: , ,

Marderschutzvorrichtung für Golf und Golf Plus

Posted on 21 Juli 2008 by andy


Volkswagen sperrt Marder mit einem zuverlässigen Schutzsystem aus dem Motorraum aus. Die Sonderausstattung ist für nahezu alle Motorisierungen des Golf und Golf Plus bestellbar.

Im Früh- und Spätsommer kommt es vermehrt zu Beißattacken auf Zündkabel, Kühlschläuche und Dämmmaterialien. In Deutschland toben sich Marder bis zu 160.000 Mal pro Jahr in Motorräumen aus und verursachen Schäden in Millionenhöhe. Golffahrer können jetzt aufatmen. Beim Kauf eines Golf und Golf Plus kann eine Marderschutzvorrichtung mitbestellt werden. Diese schützt das Fahrzeug effektiv gegen Marderbisse. Somit können Autopannen, Folgeschäden und auch Unfälle von vornherein vermieden werden. Weiter lesen …

Comments (0)

Tags: , , ,

Volkswagen startet Technologie-Offensive

Posted on 14 Mai 2008 by andy


„Erst wenn ein Auto Innovationen allen zugänglich macht, ist es DAS AUTO.“ Unter diesem Motto hat Volkswagen aktuell eine Image-Kampagne gestartet, in der die Bedeutung von Highend-Technologien für das tägliche Leben thematisiert wird. Beispiel BlueMotion: Hier addieren sich verschiedene Technologien in ihrer Wirkung, um effizient Kraftstoff zu sparen und die Emissionen zu senken. Ein Golf BlueMotion etwa verbraucht lediglich 4,5 Liter Diesel auf 100 Kilometern. Der Clou: Das BlueMotion-Paket für den Golf kostet nur 325 Euro.
Weiter lesen …

Comments (0)


LINKS

INTERN

Kategorien

Social