wkda_adv1_ermitteln_468x60

Kategorie | News - Golf

Golf Variant wird wieder in Deutschland produziert

Geschrieben am 13 April 2011 by andy

Auf der heutigen Betriebsversammlung in Zwickau gab Joachim Rothenpieler, Sprecher der Geschäftsführung der Volkswagen Sachsen, einen positiven Ausblick auf das laufende Jahr. So erwartet das Unternehmen für 2011 ein Rekordjahr. Sowohl Fahrzeug- als auch Motorenbau laufen auf hohem Niveau. Neben dem Golf und dem Passat wird als drittes Modell von Volkswagen der Golf Variant ab 2013 in Zwickau gebaut.

Volkswagen verfolgt damit weiterhin konsequent einen profitablen und qualitativen Wachstumspfad. Joachim Rothenpieler sagte auf der ersten Betriebsversammlung im laufenden Jahr: „Die Entscheidung für den Golf Variant in Zwickau ist große Anerkennung und Ansporn zugleich, Flexibilität und Wettbewerbsfähigkeit an unseren Standorten weiter zu steigern.“ Jens Rothe, Vorsitzender des Gesamtbetriebsrates und stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender, erklärte: „Die Entscheidung für ein drittes Modell ist ein wertvoller Baustein für die Beschäftigungssicherung und Ausdruck des großen Vertrauens in die Belegschaft“. Bislang wird der Golf Variant ausschließlich bei Volkswagen de Mexico in Puebla gefertigt.

golf variant

Joachim Rothenpieler sagte weiter: „Wir werden alles daran setzen, dass auch der Golf Variant ‚made in Zwickau’ zum Erfolgmodell wird. Mit mehr als 70.000 Golf und Passat, rund 4.000 Luxuskarosserien und 230.000 Motoren im ersten Quartal ist Volkswagen Sachsen auf dem Weg zum besten Jahr in der Unternehmensgeschichte.“ Gemeinsam mit der Automobilmanufaktur in Dresden will Volkswagen Sachsen seine Bedeutung als Premiumhersteller weiter ausbauen.

„Die Mitarbeiterzahl bei Volkswagen Sachsen ist bis Anfang April auf 7.500 angestiegen“, so Rothe. Er würdigte dies auch als Ergebnis der Arbeit des Betriebsrates und der Kolleginnen und Kollegen in Zwickau und Chemnitz. Energieeffizienz und Ergonomie sollen weiter verbessert sowie Volkswagen Sachsen als attraktiver Arbeitgeber gestärkt werden.

Kommentare

Kommentare



LINKS

formular_wide-skyscraper_01animiert-DE

Kategorien

Social