Archive | Juni, 2009

Volkswagen Original MP3-Radio RMT 100 – MP3-Radio und Bluetooth-Freisprecheinrichtung in einem Gerät

Posted on 06 Juni 2009 by andy

Ob beliebig langer Musikgenuss oder verkehrssichere Telefonate während des Fahrens – mit dem Volkswagen Original MP3-Radio RMT 100 von Volkswagen Zubehör ist mittels kabelloser Datenübertragung beides möglich.
Mithilfe der Bluetooth-Funktion des Mobiltelefons kann der Benutzer dem Gerät seine MP3-/wma-Musikdaten übermitteln. Um Musik von externen Datenträgern wie beispielsweise iPod oder USB-Sticks hören zu können, stehen die Anschlussmöglichkeiten AUX-IN/USB-Slot zur Verfügung.

Darüber hinaus wird bei eingehenden Anrufen automatisch die Stummschaltung aktiviert. Über die integrierte Bluetooth-Freisprecheinrichtung ist komfortables Telefonieren möglich. Das Display des RMT 100 ist im Original Volkswagen Design gestaltet. Zudem fügen sich die blau/rote Beleuchtung und die Original Volkswagen Blende des Radios harmonisch in das Volkswagen Interieur Design ein. Weitere Highlights des Volkswagen Original MP3-Radios RMT 100: MP3/CD-Laufwerk, FM/AM-Tuner mit Radio Data System (RDS). Insgesamt speichert das Volkswagen Original MP3-Radio RMT 100
24 FM- und 12 AM-Sender.

Das Volkswagen Original MP3-Radio RMT 100 ist zum Preis von 339 Euro (UPE, inkl. MwSt.) bei allen Volkswagen Partnern und im E-Shop von Volkswagen Zubehör unter www.volkswagen-zubehoer-shop.de erhältlich.

Comments (0)

Rockgruppe „The Hives“ fährt Volkswagen

Posted on 06 Juni 2009 by andy

Der Rockgruppe „The Hives“ aus Schweden wurde ein Tiguan, ein Passat CC, ein Caddy und zwei Multivan übergeben. Die fünf Volkswagen decken die komplette Bandbreite der Mobilität ab und erleichtern den Musikern ihre Arbeit als Rock-Paten und Karriereförderer von Newcomerbands für die Volkswagen Sound Foundation.
„The Hives“ haben sich aus dem Produktangebot von Volkswagen und Volkswagen Nutzfahrzeuge Autos unterschiedlicher Segmente ausgewählt, um in allen Alltagssituationen eines Musikers mobil zu sein. So ist beispielsweise der Tiguan Sport & Style 2.0, 125 KW (170 PS) als SUV ein höchst variabel einsetzbarer Begleiter für alle Strecken, Terrains und Situationen. „Der kleine Bruder“ des Touareg empfiehlt sich denen, die Komfort Agilität und Variabilität erwarten.

Innerhalb des Musik-Förderprogramms auf Basis des innovativen „Pate-Pate-Prinzips“ der Volkswagen Sound Foundation sind „The Hives“ Paten für die erfolgreiche Newcomerband „Polarkreis18“. Diese übernehmen wiederum die Patenschaft für drei „Talents“, die auf dem Weg zu einem Plattenvertrag sind: „The Dots“, „The Wedges“ und „Niila“. Somit ist der nahtlose Erfahrungsaustausch über alle Karrierelevel sichergestellt.

Comments (0)

Startschuss für den Polo Kongress in Wolfsburg

Posted on 02 Juni 2009 by andy

Pünktlich zum Verkaufsstart steht der neue Polo im Zentrum des Interesses der deutschen und internationalen Volkswagen Händler. Vom 6. bis 26. Juni informieren sich in Wolfsburg rund 11.000 Händler, Importeure, Service- /Verkaufsleiter und Verkäufer aus 90 Ländern über die 5. Generation des Volkswagen Erfolgsmodells. Seit dem Start des Vorverkaufs Anfang März sind bereits rund 20.000 Bestellungen für den neuen Star im A0-Segment eingegangen.
„Wir freuen uns, dass der Polo so gut ankommt. Es ist das richtige Fahrzeug zur richtigen Zeit. Sein neues Design, seine Präzision, Qualität und Wertigkeit bringen wir nun unseren Händlern aus dem In- und Ausland näher”, so Christian Klingler, Vorstand Vertrieb und Marketing der Marke Volkswagen Pkw, im Vorfeld der Veranstaltung. Für den Händlerkongress entwickelte Volkswagen in der Autostadt auf 15.000 m² Ausstellungsfläche eine einzigartige Markenwelt, inklusive eines 2.220 m² großen und 810 Tonnen schweren schwimmenden Pavillons.

Das Polo-Programm umfasst ein Business Meeting, bei dem Informationen zum Fahrzeug sowie zur Volkswagen Marken- und Marktstrategie des jeweiligen Gastlandes auf der Agenda stehen. Neben dem Polo und seinen Derivaten wird auch eine speziell adaptierte Variante für die Märkte Indien und Russland vorgestellt. Eine Abendveranstaltung auf dem schwimmenden Ponton im Hafenbecken der Autostadt schließt den Tag ab. Dort befindet sich eine Marken- und eine Polo-Lounge, die die Gäste in die Volkswagen Welt einlädt. „Wir stimmen die Händler damit emotional und inhaltlich auf den neuen Polo ein”, so Jutta Friese, Leiterin Messen und Kongresse bei Volkswagen.

Am nächsten Morgen steht eine Flotte von 300 Testwagen mit fünf unterschiedlichen Ausstattungslinien für die Händler bereit. Auf einer insgesamt 100 Kilometer langen Strecke können sie den neuen Polo selbst „erfahren”.

„Unsere Partner im Handel sind die Botschafter der Marke und gleichzeitig Sprachrohr zum Kunden”, so Christian Klingler zur weiteren Zielsetzung des Kongresses. „Wir können uns dazu keinen besseren Standort als Wolfsburg, den Stammsitz der Marke Volkswagen, vorstellen. Hier, im Herzen der Marke Volkswagen, bekommen unsere Händler das unmittelbarste Markenerlebnis”, sagte Klingler zur Entscheidung des Veranstaltungsortes.

Auch Stadt und Region sind an der Umsetzung des Kongresses beteiligt. Mehr als zehn regionale Unternehmen unterstützen in den Bereichen Logistik, Messebau und Gastronomie. Für die Polo-Gäste und Mitarbeiter wurden 9.600 Übernachtungen in acht verschiedenen Hotels gebucht.

Comments (0)


LINKS

INTERN

Kategorien

Social