wkda_adv1_ermitteln_468x60

Kategorie | News - Volkswagen

Tags | , , ,

Volkswagen startet Technologie-Offensive

Geschrieben am 14 Mai 2008 by andy

„Erst wenn ein Auto Innovationen allen zugänglich macht, ist es DAS AUTO.“ Unter diesem Motto hat Volkswagen aktuell eine Image-Kampagne gestartet, in der die Bedeutung von Highend-Technologien für das tägliche Leben thematisiert wird. Beispiel BlueMotion: Hier addieren sich verschiedene Technologien in ihrer Wirkung, um effizient Kraftstoff zu sparen und die Emissionen zu senken. Ein Golf BlueMotion etwa verbraucht lediglich 4,5 Liter Diesel auf 100 Kilometern. Der Clou: Das BlueMotion-Paket für den Golf kostet nur 325 Euro.

Genau das thematisiert die Marke Volkswagen auch in der laufenden Innovationskampagne, die mit dem Schwerpunkt BlueMotion gestartet ist: Im ersten Printmotiv sind der legendäre Käfer und ein Golf BlueMotion zu sehen. Mit dem Käfer demokratisierte Volkswagen das Autofahren. Das ist Geschichte. Mit Modellen wie dem Golf BlueMotion demokratisiert Europas größter Automobilhersteller heute Technologien, die Kraftstoff sparen. Das ist die Gegenwart. Käfer und Golf eint dabei eine Eigenschaft besonders: der für nahezu jeden erschwingliche Preis.

Diese Tatsache bleibt nicht ohne Folgen: Innerhalb kurzer Zeit entschieden sich bereits mehr als 55.000 Autofahrer für ein BlueMotion-Modell. Keine andere europäische Technologie dieser Art ist derzeit erfolgreicher.

Aktuell hat Volkswagen mit dem Polo, Golf, Golf Plus, Golf Variant, Jetta, Passat und Passat Variant sieben BlueMotion-Modelle im Programm. Kurz vor ihrer Einführung stehen zudem die BlueMotion-Vans Sharan, Touran und Caddy. Vielleicht noch soviel in Sachen Demokratisierung: Der Polo BlueMotion, „Hauptdarsteller” im zweiten Printmotiv der Kampagne, verbraucht nur 3,8 Liter Diesel bei 99 g/km CO2 und ist bereits für 16.300 Euro zu haben.

Mehr Infos zu Highend-Technologien wie BlueMotion, DSG (Doppelkupplungsgetriebe), Lane Assist (Spurhalteassistent) oder das Touchscreen-Navigationssystem RNS 510 sind im zur Kampagne gehörenden TV-Spot zu sehen. Sehr kurzweilig, leicht verständlich und dennoch kompakt sind Informationen zu den genannten Innovationen auch auf der parallel gestarteten Internetseite www.volkswagen-innovationen.de aufbereitet.

(vw)

Kommentare

Kommentare



LINKS

INTERN

Kategorien

Social