wkda_adv1_ermitteln_468x60

Kategorie | News - Volkswagen

Volkswagen Konzern liefert im ersten Halbjahr 2008 weltweit 3,27 Millionen Fahrzeuge aus

Geschrieben am 21 Juli 2008 by andy

Der Volkswagen Konzern hat im Zeitraum Januar bis Juni 2008 weltweit 3,27 Millionen Fahrzeuge (+5,8 Prozent) ausgeliefert, mehr als je in einem ersten Halbjahr zuvor. Die weltweiten Auslieferungen des Konzerns im Monat Juni erreichten ebenfalls eine Bestmarke: Sie legten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 2,4 Prozent auf 573.000 Auslieferungen zu. Damit haben sich die Auslieferungen des Konzerns sowohl im Zeitraum Januar bis Juni als auch im Monat Juni deutlich besser entwickelt als die des Gesamtmarktes (+1 Prozent von Januar bis Juni und -5,1 Prozent im Juni).

In China lieferte der Konzern mit 531.600 Fahrzeugen (+23,2 Prozent) erstmals mehr als eine halbe Million Fahrzeuge im ersten Halbjahr eines Jahres aus. Starke Zuwächse erreichte der Konzern von Januar bis Juni auch in Brasilien mit einem Plus von 21,8 Prozent auf 316.000 Auslieferungen sowie in Zentral- und Osteuropa (+ 18,7 Prozent auf 282.000). Die prozentual größten Steigerungsraten verzeichnete der Konzern im ersten Halbjahr 2008 in Indien (+69,2 Prozent auf 10.400 Fahrzeuge), in Russland (+63,3 Prozent auf 59.000 Fahrzeuge) und in der Ukraine (+46,9 Prozent auf 25.900 Fahrzeuge).

In Europa wurden von Januar bis Juni 1,84 Millionen Fahrzeuge des Konzerns (+1,3 Prozent) ausgeliefert, davon in Deutschland 534.000 (+3,7 Prozent). Im weiter von einer Gesamtmarktschwäche geprägten Westeuropa (ohne Deutschland) verkaufte der Konzern 1,07 Millionen Fahrzeuge (- 3,6 Prozent).

„Mit unserer kundenorientierten Modellvielfalt und einer konsequenten Wachstumsstrategie haben wir unsere weltweiten Auslieferungen trotz wachsender negativer Einflüsse deutlich steigern können“, sagte Konzernvertriebschef Detlef Wittig. „Wir sehen zunehmend Gewitterwolken auf die weltweiten Automobilmärkte zukommen. Trotzdem haben wir uns im Juni und im gesamten 1. Halbjahr 2008 mit der Stärke unserer Marken und Modellpaletten klar besser entwickelt als die Gesamtmärkte und bei den Marktanteilen weltweit zugelegt.“

Die volumenstärkste Konzernmarke Volkswagen Pkw lieferte im ersten Halbjahr weltweit 1,9 Millionen Fahrzeuge aus (+5,8 Prozent). Audi kam auf 516.000 Auslieferungen (+1,4 Prozent) und Skoda auf 367.000 Auslieferungen (+17,9 Prozent).

Seat verkaufte 206.000 Fahrzeuge (-7,5 Prozent), die Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge lieferte 264.000 Fahrzeuge aus (+12,9 Prozent). Bentley verzeichnete 4.700 Auslieferungen, Lamborghini 1.300 und Bugatti 35.

Kommentare

Kommentare



LINKS

formular_wide-skyscraper_01animiert-DE

Kategorien

Social