wkda_adv1_ermitteln_468x60

Servicekonzept bietet attraktive Leistungen für Fahrer von älteren Autos

Geschrieben am 11 September 2008 by andy

Die Marke Volkswagen bietet speziell für Fahrer von älteren Autos einen neuen Schnellreparaturservice an. Der Direkt Express ist eine schlanke Markenwerkstatt und bietet typische Verschleißreparaturen, so bei Bremsen, Reifen oder Stoßdämpfern, sowie Ölwechsel an. Das Konzept ist für Volkswagen Partner eine Ergänzung zum bestehenden Servicevertrag. Zurzeit befinden sich in Deutschland acht Betriebe in der Testphase, die bis zum Jahresende auf rund 20 anwachsen sollen.

Mit diesem neuen Konzept spricht Volkswagen speziell Kunden mit älteren Fahrzeugen an. „Mit Direkt Express können die typischen Verschleißreparaturen, die mit steigendem Fahrzeugalter zunehmen, besser bedient werden. Dadurch können wir den Fahrern eine kostengünstige Alternative in einer Markenwerkstatt bieten“, erklärt Dietmar Hildebrandt, Leiter Volkswagen Service.

Alle acht teilnehmenden Autohäuser konnten in den Direkt Express Werkstätten bislang einen Neukundenanteil zwischen 40 und 95 Prozent verzeichnen. „Durch das neue Konzept konnten wir unser erstes Etappenziel, die Akquirierung von Neukunden, voll erreichen. Unsere langfristige Perspektive ist eine flächendeckende Etablierung im gesamten Bundesgebiet“, so Hildebrandt.

Volkswagen unterstützt die Autohäuser in der Planung und bietet ihnen ein attraktives Gesamtkonzept. Das Unternehmen stellt Beratung bei der rechtlichen Ausgestaltung, der Bereitstellung spezifischer Werbung sowie den Masterplan für einen Neubau am bevorzugten Standort zur Verfügung. Geplant ist, das Direkt Express Konzept noch in diesem Jahr  auch europaweit zu starten.

Der Volkswagen Service präsentiert das Direkt Express Konzept auch auf der Automechanika 2008, der internationalen Leitmesse der Automobilwirtschaft vom 16. bis 21. September in Frankfurt/Main.

Kommentare

Kommentare



LINKS

formular_wide-skyscraper_01animiert-DE

Kategorien

Social