wkda_adv1_ermitteln_468x60

Kategorie | News - Volkswagen

Nummer Eins im Pkw-Großkundengeschäft

Geschrieben am 22 April 2011 by andy

Seine Marktführerschaft im deutschen Pkw-Großkundengeschäft hat der Volkswagen Konzern mit seinen Marken Volkswagen Pkw, Audi, SEAT und Škoda im ersten Quartal 2011 erneut bekräftigt. Im relevanten Flottenmarkt (Fuhrparks ab zehn Fahrzeugen) wurden laut Dataforce 44.515 (Vorjahr 37.176) Fahrzeuge der vier Konzernmarken zugelassen.

Im Pkw-Markenranking belegen die Marken Volkswagen Pkw mit 27.097 Neuzulassungen (21.953) und Audi mit 11.787 Neuzulassungen (11.191) die Plätze eins und zwei. Bester Importeur mit 4.499 zugelassenen Fahrzeugen (3.548) ist die Marke Škoda. SEAT erzielte mit einer Steigerung von rund 133,9 Prozent auf nunmehr 1.132 Neuzulassungen (484) den größten Zuwachs.

Im Pkw-Modellranking des ersten Quartals spiegelt sich ebenfalls der Erfolg des Konzerns wieder. Volkswagen belegt die Ränge eins und zwei mit dem Passat sowie dem Golf. Die Marke Audi erreicht mit dem A4 den dritten Rang.

Im separat erfassten Flottenmarkt der leichten Nutzfahrzeuge bis 5,0 Tonnen festigte die Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge im ersten Quartal 2011 mit 6.358 Neuzulassungen (5.813) ihre Marktführerschaft.

„Mit seiner innovativen und jungen Modellpalette ist der Volkswagen Konzern sehr gut ins erste Quartal 2011 gestartet. Die anhaltend hohe Auslieferungszahl und das positive Feedback unserer Großkunden lässt uns erwartungsvoll auf das Gesamtjahr 2011 blicken“, sagt Martin Jahn, Leiter Volkswagen Group Fleet International.

Kommentare

Kommentare



LINKS

formular_wide-skyscraper_01animiert-DE

Kategorien

Social