wkda_adv1_ermitteln_468x60

Kategorie | News - Volkswagen

MAN soll Motoren für Volkswagen liefern

Geschrieben am 29 Februar 2008 by andy

Der Münchener MAN-Konzern soll enger mit seinem Großaktionär Volkswagen zusammenarbeiten. Nach der bereits 2006 vereinbarten Kooperation im Vertrieb werde jetzt über die Lieferung von MAN-Motoren verhandelt, berichtet die Zeitung „Handelsblatt“ unter Berufung auf Unternehmenskreise vorab aus der Freitagsausgabe.

Volkswagen könnte bei einem erfolgreichen Abschluss MAN-Motoren in seine schweren Lkw in Brasilien einbauen. Denkbar sei auch ein eigenes Motorenwerk in Südamerika. Die Konzerne wollten sich laut Bericht nicht zu den Gesprächen äußern.

VW verwies auf zwei bestehende Motorenlieferanten. „Sollten andere günstigere Angebote abgeben, werden wir diese gern in unseren Lieferantenpool aufnehmen“, sagte ein VW-Sprecher.

Die Volkswagen AG ist seit 2006 mit knapp 30% Aktionärin der MAN AG. Seit dem vergangenen Jahr betreiben beide Unternehmen vier Service- und Vertriebsstandorte in Deutschland. „Die Kooperation soll ausgebaut werden, auch im Ausland“, sagte ein MAN-Sprecher der Zeitung. Die Modellpalette der beiden Unternehmen ergänzt sich perfekt. VW bietet in Europa keine schweren Nutzfahrzeuge an, MAN hat keine leichten Nutzfahrzeuge wie den VW-Transporter Crafter im Programm.

(handelsblatt)

Kommentare

Kommentare



LINKS

formular_wide-skyscraper_01animiert-DE

Kategorien

Social