wkda_adv1_ermitteln_468x60

Kategorie | News - Volkswagen

International Engine of the Year Award 2012

Geschrieben am 14 Juni 2012 by andy

Der 1,4 l TSI Motor von Volkswagen gewinnt zum siebten Mal in Folge den „International Engine of the Year Award“ in der Kategorie 1.0 bis 1.4 Liter Hubraum. Der Benziner mit zusätzlichem Abgasturbolader und mechanischem Kompressor gilt als besonders durchzugsstark und effizient.

Der international renommierte Preis für den 1.4 TSI Motor wurde am heutigen Mittwoch in Stuttgart an Dr. Hermann Middendorf, Leiter in der Volkswagen Ottomotoren-Entwicklung, übergeben. In der Begründung der Jury heißt es: „Fahrspaß und Wirtschaftlichkeit sind in diesem Motor perfekt vereint. Der 1,4 l TSI Motor ist im Kleinwagen-Segment das intelligenteste Aggregat, weil es reichlich Leistung mit niedrigem Verbrauch kombiniert.“ Der doppelt aufgeladene TSI ist in den Leistungsstufen 110 kW / 150 PS, 118 kW / 160 PS und 132 kW / 180 PS erhältlich und wird für eine Vielzahl von Modellen – vom Polo bis zum Sharan – angeboten.

 

TSI Der „International Engine of the Year Award“ gehört zu den begehrtesten Auszeichnungen der Automobilbranche. Er wird seit 1999 jährlich verliehen. Im Vorfeld hatten 76 Motorjournalisten aus 36 Ländern die zahlreichen Aggregate in Bezug auf Fahrbarkeit, Laufruhe und Wirtschaftlichkeit getestet. Seit seiner Markteinführung im Jahr 2006 sicherte sich der 1,4 l TSI Motor von Volkswagen die Auszeichnung zum siebten Mal in Folge. Hinzu kamen in  den Jahren 2009 und 2010 der Gesamttitel als „International Engine of the Year“ sowie der „Green Engine Award“ im Jahr 2009.

Kommentare

Kommentare



LINKS

formular_wide-skyscraper_01animiert-DE

Kategorien

Social