wkda_adv1_ermitteln_468x60

Kategorie | News - Volkswagen

Innovative Werbekampagne gewinnt ÖkoGlobe 2008

Geschrieben am 10 September 2008 by andy

Volkswagen ist gestern mit dem ÖkoGlobe 2008 für die Marketing-Kampagne „Erst wenn ein Auto Innovationen allen zugänglich macht, ist es: Das Auto“ ausgezeichnet worden.

Die breit angelegte Print- und TV-Markenkampagne besteht aus acht Anzeigenmotiven und erstreckt sich über den Zeitraum von März 2008 – August 2008 in drei Flights, die die Themen BlueMotion, DSG und Park Assist bzw. Lane Assist behandeln.

Ab dem 25. Juli 2008 gab es in vielen Tageszeitungen und Publikumszeitschriften eine 20-seitige Beilage, die alle Innovationsmotive aufgreift und sie beschreibt. Die Broschüre liefert detaillierte Hintergrundinformationen über die zukunftsweisenden Technologien, die Volkswagen bereits heute einsetzt und unterstreicht einmal mehr den Anspruch der Marke auch weiterhin diese Entwicklung auszubauen.

Volkswagen ist sich seiner ökologischen Verantwortung bewusst und zeigt dieses Engagement für die Umwelt in der Entwicklung neuer Technologien.

Die Jury übergab den ÖkoGlobe in der Kategorie „Die beste Öko-Werbung” an den Leiter Werbung Volkswagen, Hartmut Seeger: „Wir freuen uns über die Kategorie Werbung und natürlich darüber, diese gewonnen zu haben. Werbung spielt eine wichtige Rolle zur Differenzierung im Wettbewerb. Wir glauben, dass auch ökologische Aussagen durch eine entsprechende Gestaltung emotional transportiert werden können und zum Erwerb umweltfreundlicher Fahrzeuge beitragen. Bestrebungen, Werbeverbote einzuführen, wirken an dieser Stelle eher kontraproduktiv.”

2007 wurde der ÖkoGlobe – initiiert von den DEVK-Versicherungen – zum ersten Mal verliehen. Bundesumweltminister Sigmar Gabriel war Schirmherr der Veranstaltung.

Kommentare

Kommentare



LINKS

INTERN

Kategorien

Social