wkda_adv1_ermitteln_468x60

Kategorie | News - Volkswagen

Im April sieben Prozent mehr Auslieferungen

Geschrieben am 22 April 2008 by andy

Mit einem weltweiten Verkaufsrekord startet der Volkswagen Konzern auch in das zweite Quartal 2008. In einem schwieriger werdenden Marktumfeld erwartet Europas größter Automobilhersteller für den Monat April rund 550.000 Fahrzeugauslieferungen. Das sind 7,0 Prozent mehr als im April 2007. Damit wird der Konzern bereits nach den ersten vier Monaten eines Jahres erstmals die Zwei-Millionen-Grenze übertreffen. Für diesen Zeitraum erwartet das Unternehmen 2,12 Millionen Autoverkäufe an Kunden in aller Welt, ebenfalls 7,0 Prozent mehr als im Vorjahr. Das liegt deutlich über dem erwarteten Wachstum des Pkw-Weltmarktes von 2,5 Prozent.

„Volkswagen ist als Konzern mit seinen acht Marken bestens aufgestellt und verfolgt international einen klaren Kurs: Neue Märkte, neue Produkte, neue Kundengruppen bringen starkes Wachstum. Gleichzeitig bauen wir in etablierten Märkten errungene Positionen weiter aus. Mit unserer unvergleichlich großen, immer individuelleren Modellpalette vom Kleinwagen bis zum schweren Lkw entfalten wir dafür eine nachhaltige Dynamik“, sagt Detlef Wittig, Vertriebschef des Volkswagen Konzerns.

Die volumenstärkste Konzernmarke Volkswagen erwartet für April weltweit mehr als 320.000 Pkw-Verkäufe, ein Plus von 5,9 Prozent. Für den Zeitraum der ersten vier Monate steht mit 1,24 Millionen Fahrzeugauslieferungen nach vorläufigen Angaben eine Verkaufssteigerung von 7,7 Prozent ins Haus.

(VW)

Kommentare

Kommentare



LINKS

formular_wide-skyscraper_01animiert-DE

Kategorien

Social