wkda_adv1_ermitteln_468x60

Kategorie | News - Volkswagen

Auslieferungsplus von Januar bis März bei 10,4 Prozent

Geschrieben am 13 April 2011 by andy

Die Marke Volkswagen Pkw hat ihre Auslieferungen in den ersten drei Monaten 2011 deutlich gesteigert und erstmals in einem Quartal 1,23 (Januar – März 2010: 1,11; +10,4 Prozent) Millionen Fahrzeuge ausgeliefert. Für den Monat März verzeichnete die Marke ebenfalls einen Auslieferungsrekord: Zum ersten Mal wurden in einem Einzelmonat mehr als 468.000 (März 2010: 446.000; +4,9 Prozent) Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert. „Die Auslieferungen der Marke Volkswagen haben sich ausgesprochen positiv entwickelt. Vor allem in den Wachstumsmärkten konnten wir zulegen“, erklärte Christian Klingler, Vorstand für Vertrieb und Marketing des Volkswagen Konzerns und der Marke Volkswagen Pkw, am Mittwoch in Wolfsburg.

Zuwächse erzielte die Marke Volkswagen Pkw in der Region Asien / Pazifik, vor allem im größten Einzelmarkt China (inkl. Hongkong). Hier wurden per März 429.500 (362.600; +18,5 Prozent) Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert. Besonders erfolgreich gestaltete sich das erste Quartal auch in Indien, wo sich die Verkäufe auf 18.200 (1.700) Fahrzeuge mehr als verzehnfachten.

Auch in der Region Zentral- und Osteuropa verzeichnete die Marke ein Auslieferungsplus: 37.200 (27.300; +36,0 Prozent) Fahrzeuge wurden hier von Januar bis März an Kunden übergeben. Im Einzelmarkt Russland lieferte die Marke mit 16.800 (8.500; +96,5 Prozent) Einheiten fast doppelt so viele Autos aus wie im Vorjahreszeitraum. Leicht positiv entwickelten sich auch die Fahrzeugauslieferungen in Europa insgesamt, wo die Marke Volkswagen Pkw 420.400 (408.500; +2,9 Prozent) Modelle an Kunden aushändigte. In der Region Nordamerika steigerte Volkswagen Pkw die Auslieferungen auf 106.300 (92.000; +15,5 Prozent) Einheiten.

Kommentare

Kommentare



LINKS

formular_wide-skyscraper_01animiert-DE

Kategorien

Social