wkda_adv1_ermitteln_468x60

Kategorie | News - Golf

Zuwachs beim Variant – GTD und Alltrack lieferbar

Geschrieben am 28 April 2015 by andy

Die Golf Variant Familie bekommt Zuwachs. Ab sofort können Kunden bei ihrem Volkswagen Händler den allradgetriebenen Golf Alltrack und den sportlichen Langstreckenexpress Golf GTD Variant Probe fahren.

Die Qualitäten des Golf Variant – wie beispielsweise sein großer Stauraum (mit umgelegten Rücksitzen bis zu 1.620 Liter), die neuesten Motorisierungen und Infotainmentsysteme der Golf Baureihe sowie seine hervorragende Ergonomie – machen ihn zu einem überaus beliebten Reisebegleiter. Ab sofort erfüllt er darüber hinaus noch individuellere Kundenwünsche: Der Golf Alltrack ist eine ebenso lifestylige wie geländegängige Mischung aus Variant und SUV, der Golf GTD Variant ist ein ebenso sportlicher wie sparsamer Langstreckenexpress. Die beiden neuen Varianten stehen zur Markteinführung am 25. April im Mittelpunkt des Volkswagen Festes der deutschen Händler.

Der neue Golf Alltrack verbindet das Beste der On- und Offroad-Welt. Als  serienmäßig allradgetriebener Lifestyle-Kombi begeistert er mit einem individualisierten Design und ist gleichzeitig für fast jedes Terrain gerüstet. Technische und optische Kennzeichen des Golf Alltrack sind der serienmäßige Allradantrieb 4MOTION, eine höhere Bodenfreiheit, eine durch Radlaufverbreiterungen und ausgestellte Seitenschweller geschützte Karosserie, neu gestaltete Stoßfänger und viele weitere eigenständige Ex- und Interieur-Features. Der Golf Alltrack wird mit drei drehmomentstarken Dieselmotoren angeboten, die 81 kW / 110 PS (1.6 TDI), 110 kW / 150 (2.0 TDI) und 135 kW / 184 PS (2.0 TDI) leisten. Neu im Golf Programm ist der 1.8 TSI mit 132 kW / 180 PS, der ab sofort das Angebot komplettiert.

g7_gtd_v_1

Der neue Golf GTD Variant ist ein Langstreckenexpress. Angetrieben von einem 135 kW / 184 PS starken 2,0-Liter-TDI, der schon ab 1.750/min ein maximales Drehmoment von 380 Nm entwickelt, beschleunigt der Golf GTD Variant in nur 7,9 Sekunden auf 100 km/h. Seine  Höchstgeschwindigkeit liegt bei 231 km/h  (DSG: 229 km/h). Weitere Attribute seiner Dynamik sind ein sportlich-individualisiertes Design im GT-Stil und serienmäßige Features wie die Fahrdynamikfunktion XDS+, das ESC Sport, die Progressivlenkung, ein Sportfahrwerk (minus 15 mm) und 17-Zoll-Felgen (Typ „Curitiba“) mit 225er Reifen. Bei aller Sportlichkeit hat er einen Durchschnittsverbrauch mit manuellem 6-Gang-Getriebe von nur 4,4 l/100 km (analog 115 g/km CO2).

g7_alltrack_1

Kommentare

Kommentare



LINKS

formular_wide-skyscraper_01animiert-DE

Kategorien

Social