wkda_adv1_ermitteln_468x60

Kategorie | News - Golf

Neuer 1.6 Liter-TDI für VW Golf bestellbar

Geschrieben am 09 Juni 2009 by andy

Der völlig neu entwickelte, höchst effiziente 1,6-Liter-Common-Rail-Dieselmotor von Volkswagen wurde gerade erst im neuen Polo mit 55 kW (75 PS) präsentiert. Nun ist er bereits in seiner stärksten Leistungsstufe mit 77 KW (105 PS) in Golf, Golf Plus und Golf Variant bestellbar.

Dieser TDI-Motor zeichnet sich mit einem durchschnittlichen Verbrauch nach NEFZ von 4,5 Litern auf 100 km (Golf/Golf Variant) und 4,8 Litern auf 100 km beim Golf Plus durch niedrigste Werte aus. Der CO2-Ausstoß bei Golf und Golf Variant beträgt lediglich 119 g/km. Die Emission des Golf Plus liegt bei 126 g/km. In allen drei Fahrzeugen unterbietet der Motor die Grenzwerte der Abgasnorm Euro 5.

Der Motor ist aber nicht nur sparsam und emissionsarm, er macht auch richtig Spaß: Mühelos erreichen Golf und Golf Variant Spitzen­geschwindig­keiten von 189 km/h. Das früh einsetzende maximale Drehmoment beträgt 250 Newtonmeter und steht im meistgenutzten Drehzahlbereich zwischen 1.500 und 2.500 U/min zur Verfügung.

Mit diesem laufruhigen 1,6-Liter-TDI-Aggregat ist bei Volkswagen eine neue Motorengeneration konzipiert worden, die einen der weltweit erfolgreichsten Dieselmotoren ablöst, den 1,9-Liter TDI mit Pumpe-Düse-Technik.

Der Golf 1,6-Liter-TDI ist ab 20.600 Euro mit 5-Gang-Schaltegtriebe erhältlich (22.750 Euro mit 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe DSG). Der Golf Plus kostet mit diesem Motor 22.275 Euro (24.425 Euro mit DSG). Der Golf Variant ist zunächst mit Schaltgetriebe erhältlich und kostet 22.450 Euro.

Die Volkswagen Bank bietet im Rahmen des „Umwelt Paketes“ eine Drei-Wege-Finanzierung, eine Kfz-Versicherung (Voll- und Teilkasko) sowie eine Neuwagenanschlussgarantie an. Den Golf 1.6 TDI erhält man hiermit beispielsweise für eine Monatsrate von 212 Euro.

Kommentare

Kommentare



LINKS

INTERN

Kategorien

Social