wkda_adv1_ermitteln_468x60

Kategorie | News - Golf

LED-Rückleuchten für den Golf

Geschrieben am 11 Dezember 2009 by andy

Trendsetter Golf: Ab sofort sind, als Premiere in der Kompaktklasse, LED-Rückleuchten für den kompakten Volkswagen verfügbar: Beim Golf R ist das prägnante Nachtdesign serienmäßig, für Golf GTI und GTD ist es als Option für 350 Euro erhältlich. Als sinnvolle Ergänzung dazu bringen Bi-Xenon-Scheinwerfer ein deutliches Plus an Sicherheit und Komfort.

Jede abgedunkelte Rückleuchte besteht aus zwei Lichtwinkeln mit elf Dioden, die jeweils einen markanten LED-Mittelpunkt nach außen abgrenzen. Mit dieser charakteristischen Leuchtensignatur ist der Golf R mit seinen insgesamt 48 LEDs auch bei Dunkelheit eindeutig zu identifizieren. Bei Tageslicht wird eine weitere Feinheit sofort sichtbar: Der niedrige, weiße Streifen, der das Rücklicht nach unten abschließt, bietet eine optisch sehr gleichmäßige Fläche. Dadurch wird ein harmonischer und hochwertiger Gesamteindruck erreicht.

Die LED-Rückleuchten sind mehr als ein klares Signal für einen sportlichen Golf: Sie sind fast wartungsfrei und überzeugen mit einem um 0,2 Sekunden besseren Ansprechverhalten als herkömmliche Glühlampen. Diese Differenz kann Leben retten: Bei Tempo 100 km/h entspricht das immerhin 5,6 Metern.

Ein weiteres Sicherheits- und Komfortmerkmal sind die Bi-Xenon-Scheinwerfer mit dynamischem Kurvenfahrlicht, abhängig vom Lenkwinkel, und dynamischer Leuchtweitenregulierung. Außerdem passen sie sich bei Stadt-, Überland- und Autobahnfahrten mit ihrer Lichtverteilung, in Abhängigkeit von der Geschwindigkeit, der Umgebung an. So wird zum Beispiel im Stadtverkehr – bis 35 km/h – der linke Fahrbahnrand deutlich stärker ausgeleuchtet. Diese Scheinwerfer sind beim Golf R ebenfalls serienmäßig und für alle anderen Golf ab 1.295 Euro erhältlich.

Kommentare

Kommentare



LINKS

formular_wide-skyscraper_01animiert-DE

Kategorien

Social