wkda_adv1_ermitteln_468x60

Kategorie | News - Golf

Das Golf Cabriolet ist da

Geschrieben am 18 Juni 2011 by andy

Das neue Golf Cabriolet feierte am 17. Juni  seine Markteinführung und geht deutschlandweit mit bereits 2.500 Vorbestellungen an den Start.

Was sofort auffällt ist der fehlende Überrollbügel, der einst dem Golf Cabriolet den Spitznamen Erdbeerkörbchen einbrachte. Der nun automatisch ausfahrende Überschlagsschutz, Front- und Kopf/Thorax Airbags sowie das ESP sorgen jedoch für höchste Sicherheit an Bord. Besonderes Highlight des Golf Cabriolet ist zudem das Stoffverdeck, das erstmals in 9,0 Sekunden vollautomatisch öffnet: bis Tempo 30 funktioniert das auch während der Fahrt. Doch egal ob offen im Sommer oder geschlossen im Winter: das neue Golf Cabriolet macht das ganze Jahr über eine gute Figur. Durch die besondere Beschaffenheit des Daches sowie neuer Scheiben- und Türdichtungen ist das Cabriolet im geschlossenen Zustand eines der leisesten seiner Klasse.

Auch in Sachen Motoren setzt Volkswagen auf Vielfältigkeit. Das Cabriolet kann mit sechs verschiedenen Turbo-Direkteinspritzern von 105 PS bis 210 PS bestellt werden. Umweltfreundlichkeit ist dabei für Volkswagen selbstverständlich: ein Benziner (TSI) und beide Dieselmotoren sind mit den energiesparenden BlueMotion Technologies erhältlich. So verbraucht beispielsweise der 105 PS-Dieselmotor durchschnittlich lediglich 4,4l und stößt 117 g/km CO2 aus. Der sommerliche Volkswagen ist ab 23.625 Euro erhältlich (1.2 TSI mit 77 kW).

Kommentare

Kommentare



LINKS

formular_wide-skyscraper_01animiert-DE

Kategorien

Social