wkda_adv1_ermitteln_468x60

Kategorie | News - Golf, Termine, Tuning

Der VW Golf GTI Street

Geschrieben am 21 Mai 2009 by andy

Nomen est omen: Der GTI Street macht sich gut auf der Straße. Vier junge Auszubildende von Volkswagen in Wolfsburg haben in nur drei Monaten einen ganz besonderen Golf VI geschaffen. Seinem Namen macht er mit besonderer Ausstattung und Leistung alle Ehre. Sie reicht von einem 2,0-l Turbo FSI-Motor und 301 PS Spitzenleistung bis zu einem außergewöhlichen Fahrwerk mit dem gewissen Dreh: einem Gewindefahrwerk mit hydraulischer Höhenverstellung. Es ist das bislang einzige seiner Art in einem VW Golf GTI.
Weitere Besonderheiten sind die Sportauspuffanlage mit zwei ovalen Endrohren, die 19-Zoll-Felgen auf 225 mm-Reifen und die aus dem R 32 stammende Bremsanlage. Sorgfältig ausgewählte Details ergänzen das Bild des GTI Street, beispielsweise die Einfräsung des GTI-Schriftzugs in die Bremsscheiben. Optisch ist der GTI Street mit 6-Gang-Schaltgetriebe sowohl innen als auch außen ganz in schwarz-weiss gehalten.

Anfang März 2009 begannen die Wolfsburger Kfz-Mechatroniker-Auszubildenden Stefan Becker, 22, Mehmet Cosgun, 20, Saskia Müller, 20 und Michael Riefenberg, 19, mit den Arbeiten an einem lackierten und teilmontierten GTI. Zusammen überlegten sie sich Entwürfe für den Golf, überprüften die Ideen auf Umsetzbarkeit, organisierten die Teile und komplettierten das Fahrzeug. Betreut wurden sie von den Ausbildern Detlef Weiner und Sascha Spitzer, die über Erfahrung mit Sonderfahrzeugprojekten verfügen. Die Berufsausbildung Wolfsburg bietet seinen leistungsstarken Auszubildenden seit Jahren die Möglichkeit, ihr Fachwissen in Fahrzeugprojekten zu erweitern. Das Können der Azubis zeigte sich in viel beachteten Einzelmodellen wie dem GTI Performance oder dem Caddy Speed, zu denen nun der GTI Street tritt. Seine Premiere erlebt das besondere Einzelstück beim GTI Treffen am Wörthersee.


Motor: 2,0 l 221 KW (301 PS)

Getriebe: 6 – Gang Schaltgetriebe

Lackierung: Weiss mit schwarzer Folienbeklebung

Innenausstattung: Schwarz-weiss

Räder: 8,5J x 19 H2 BBS Felge (225/35 ZR 19)
Fahrzeugspezifische Ausstattung:

– 26 Zoll Samsung Bildschirm

– geänderte Soundanlage

– Neubesattlung: Sitze, Türverkleidung, Armlehne, Lenkrad, Handbremshebel

– X-Box Spielekonsole

– geänderte Stoßfänger vorn

– Umgestaltung/Lackierung

– Interieur: Luftausströmer, Türblenden, Mittelkonsole

– Exterieur: Bremsscheiben mit „GTI“-Einfräsung

– angepasste Edelstahl-Abgasanlage

– Bremsanlage R32, rot

– BBS CK Felgen 19˝

Pirelli Reifen 225/35

– Seitenscheiben hinten und Heckscheibe abgedunkelt, zu 65 Prozent lichtabsorbierend

– Folie für Motorhaube und Dach

– Heckspoiler (VW-Zubehör)

– hydraulisch verstellbares Gewindefahrwerk

– Xenon-Scheinwerfer

– geänderter Ladeboden mit GTI-Logo

– Fußmatten GTI-Logo (VW-Zubehör)

– Sportsitze vorn, Fahrersitz elektrisch einstellbar

– Seitenairbags und Gurtstraffer hinten inkl. Warnton und -leuchte für nicht angelegte Gurte

– Schiebe/Ausstell-Glasdach elektrisch

– ParkPilot

– Multifunktions-Lederlenkrad

Folgende Firmen unterstützten das Projekt:
ACR Wolfsburg, BBS International NV, BN Pipes GmbH, CMDesign, CT.W GSF Gommen, KW automotive GmbH, Microsoft Deutschland GmbH, Sattlerei und Polsterei Ralph Waskey und Volkswagen Zubehör.

Kommentare

Kommentare



LINKS

Kategorien

Social