wkda_adv1_ermitteln_468x60

Kategorie | Tuning

ABT Sportsline wird zum neunten Mal zur „Top Marke“ gewählt

Geschrieben am 29 April 2016 by andy

Von nichts kommt bekanntlich nichts – und Erfolg muss man sich erarbeiten. Nach diesem Credo handelt man bei ABT Sportsline praktisch schon aus Tradition. Denn seit nun mehr 120 Jahren steht das Allgäuer Unternehmen für eine sehr effektive Mischung aus Fleiß, Innovation und planerischem Geschick – egal, ob an den Rennstrecken etwa der DTM oder der FIA Formula E oder bei den veredelten Fahrzeugen der Marken aus dem Volkswagen-Konzern.

Dass sich Qualität herumspricht und für einen guten Namen sorgt, belegen die vielen Siege bei Leser- oder Redaktionswahlen, die ABT Sportsline Jahr für Jahr gewinnt. Aus einer davon, der Umfrage zur „Top Marke des Jahres“  im Bereich „Tuner“ der renommierten Auto Zeitung, geht ABT nun bereits zum neunten Mal in Folge als Sieger hervor. „Wir danken den Lesern des Magazins für ihr Vertrauen, das Ergebnis ist für uns Ansporn, auch in Zukunft bestmögliche Premiumqualität  zu liefern“, sagt Hans-Jürgen Abt, CEO des „Geburtstagskindes“.

Tatsächlich genießt die Marke ABT Sportsline einen hervorragenden Ruf. Die Produkte und Dienstleistungen sind ausgereift und zuverlässig, sie stehen für individuelles Design und Ingenieurskunst. Genau dafür wurde ABT zur Top Marke 2015 und ließ dabei erneut die hochkarätige Konkurrenz unter den Veredlern und Tunern hinter sich. „Wir hoffen“, so Hans-Jürgen Abt zuversichtlich, dass unsere neuen Modelle wieder den Geschmack der Leser der Auto Zeitung finden, so dass wir auch bei der nächsten Umfrage in einem Jahr wieder ganz oben auf dem Treppchen stehen werden.

Foto: ABT Sportsline

Foto: ABT Sportsline

Kommentare

Kommentare



LINKS

formular_wide-skyscraper_01animiert-DE

Kategorien

Social