wkda_adv1_ermitteln_468x60

Kategorie | Termine

Vorschau AMISTYLE in Leipzig vom 9. bis 13. April 2011

Geschrieben am 26 Januar 2011 by andy

Die neu konzipierte AMISTYLE – Messe für Car-Styling, Individualisierung, Umrüstung und Service stößt bereits 3 Monate vor Messebeginn auf breites Interesse. Zahlreiche Unternehmen, darunter Automobilhersteller mit ihren Individualisierungs-, Originalteile- und Zubehörprogrammen sowie Tuninganbieter haben ihre Teilnahme bereits fest zugesagt. Mit dem einzigartigen Verbund der AMISTYLE, der AMITEC – Fachmesse für Fahrzeugteile, Werkstatt und Service – und der AMICOM – Branchenmesse für Unterhaltungs-, Kommunikations- und Navigationstechnik im Fahrzeug – werden vom 9. bis 13. April 2011 auf dem Leipziger Messegelände verschiedene Bereiche des Aftermarktes abgebildet. „Durch den Messe-Dreier schafft die Leipziger Messe für Aussteller, Fachbesucher und private Endverbraucher wertvolle Synergien und festigt den Standort Leipzig auch im AMI-freien Jahr 2011 als Treffpunkt der Automobilbranche“, sagt Martin Buhl-Wagner, Sprecher der Geschäftsführung der Leipziger Messe, und ist sich sicher: „Die neue AMISTYLE wird eine gelungene Premiere feiern.“

Das Konzept der AMISTYLE ist folgerichtig. Laut der Studie „Tuning Report 2010“ glauben rund 80 Prozent der befragten Autokäufer, dass in Zukunft das Thema Individualisierung von Bestandsfahrzeugen eine große Rolle spielen wird. Nicht nur Zubehöranbieter und Tuner haben diesen Trend längst erkannt, auch die Automobilhersteller bauen ihre Individualisierungs-, Original-teile- und Zubehörprogramme konsequent aus, um so zusätzliche Absatzkanäle zu erschließen.


Tuningteile.de - exklusives Tuningzubehör

„Die AMISTYLE stößt auf großes Interesse“, sagt Projektdirektor Matthias Kober: „Die neue Messe wird mit ihrem Angebot den individuellen und sich ständig ändernden Lebensverhältnissen und Interessen der Fahrzeughalter Rechnung tragen. Neue Freizeitaktivitäten, ein mobiler Arbeitsplatz, Zuwachs in der Familie oder das Auto als liebstes Hobby führen dazu, dass das vorhandene Fahrzeug an die aktuellen Bedürfnisse angepasst werden soll. Mit dieser komplexen Ausrichtung unterscheidet sich die AMISTYLE sowohl von den bekannten Automobilmessen als auch von reinen Tuning-veranstaltungen.“

Ebenso vielversprechend sind die zahlreichen Aktionen des Rahmenprogramms. Beim Gymkhana Drift Cup am 9. und 10. April 2011 erleben die Besucher im Freigelände die faszinierende Wirkung der Fliehkräfte. Bei dieser spektakulären Form des Geschicklichkeitsfahrens geht es um das erfolgreiche Umkurven verschiedener Hindernisse mit Hilfe von Drift-Techniken. Gymkhana ist ein Sport für echte Profis. Die können die Besucher des Messetrios hautnah erleben, sich im Fahrerlager umsehen und dort auf Tuchfühlung mit den Motorsportlern gehen. Zum Kickoff der Europäischen Gymkhana-Serie 2011 werden unter anderem Fahrer aus Ungarn, Italien, Norwegen, England, Griechenland und Frankreich erwartet.

AMI 2011 leipzig

Wer es weniger rasant mag und mehr Wert auf Ästhetik legt, wird sich in der Club Area inmitten des Messegeschehens richtig wohl fühlen. Hier können Automobil-Clubs ihre schönsten und außergewöhnlichsten Fahrzeuge zeigen. Kreativität lohnt sich, denn die originellsten Präsentationen werden von den Messe-Besuchern gewählt. Den Siegern winken Preise und Pokale. Die Ausschreibung für diese Event startet im Dezember 2010 über renommierte Internet-Foren und Auto-Communities. In Europas schönstem Showroom, der Glashalle des Leipziger Messegeländes, ist das Lüften der Haube ausdrücklich erwünscht: Hier geben 30 ausgewählte Fahrzeuge in einer Sonderschau Einblick in ihr Heiligstes, den Motorraum. Viel Chrom, spektakulär verbaute Technik und kunstvolle Veredelungen sind also garantiert. Eine Jury begutachtet diese während der Messe und kürt die Sieger mit tollen Preisen und Pokalen.

Kommentare

Kommentare



LINKS

formular_wide-skyscraper_01animiert-DE

Kategorien

Social