wkda_adv1_ermitteln_468x60

Kategorie | Motorsport

Dakar-Start vor 1 Million Fans

Geschrieben am 02 Januar 2011 by andy

Emotionaler Beginn für die Rallye Dakar: Mehr als eine Million begeisterte Zuschauer verabschiedeten die insgesamt 430 Teilnehmer des Wüstenklassikers am Neujahrstag auf die über 9.600 Kilometer lange Härteprüfung durch Argentinien und Chile.

Stars unter den Stars: die vier Volkswagen Race Touareg 3 und ihre Piloten Carlos Sainz, Nasser Al-Attiyah, Mark Miller und Giniel de Villiers. Den Schauplatz des zeremoniellen Starts, bei dem die Teilnehmer der Automobil-, Motorrad-, Quad- und Lkw-Wertung frenetisch gefeiert über die Startrampe rollten, bildete mit der Avenida 9 de Julio und dem Obelisken eines der Wahrzeichen von Buenos Aires.

„Der zeremonielle Start in Buenos Aires ist immer wieder ein Gänsehaut-Erlebnis“, so Volkswagen Motorsport-Direktor Kris Nissen. „Die vielen Zuschauer sorgen mit ihren begeisternden Anfeuerungen für eine stimmungsvolle Verabschiedung aller Teilnehmer und für eine perfekte Kulisse. Nun ist es offiziell: die ‚Dakar‘ hat mit dem ersten Teilstück begonnen. Vor uns liegen zwei anspruchsvolle Wochen, in denen nicht nur der Race Touareg sondern auch die gesamte Mannschaft täglich beweisen müssen, was in ihnen steckt.“

Von Buenos Aires führte im Anschluss an den zeremoniellen Start das erste, ungezeitete Teilstück in nordwestlicher Richtung nach Victoria, ehe am 02. Januar mit der Etappe nach Córdoba – zweitgrößte Stadt Argentiniens – die erste Wertungsprüfung auf dem Programm steht.

Und so geht’s weiter …

Sonntag, 02. Januar: Die erste Wertungsprüfung der Rallye Dakar 2011 ist etwas für Driftkünstler, die sich auf Rallye-WM-ähnlichen Etappen besonders wohlfühlen: Schotterwege, hügelige, gewundene Passagen und schnelle Abschnitte erwarten die Teilnehmer. Vorsicht ist jedoch geboten: An den Seiten der Streckenführung liegende Felsbrocken können die Fahrzeuge bei einem Fehler schnell beschädigen.

Die Rallye Dakar im TV

02. Januar
01:32–02:00 Uhr, Eurosport, „Dakar“-Roadbook
18:45–19:05 Uhr, RTL, RTL aktuell
20:15–20:45 Uhr, Eurosport, Zielankunft 01. Etappe live
23:00–23:30 Uhr, Eurosport, Highlights 01. Etappe

03. Januar
01:00–01:30 Uhr, Eurosport, Highlights 01. Etappe (Wiederholung)
06:00–07:00 Uhr, RTL, RTL Punkt 6
08:30–09:00 Uhr, Eurosport, Highlights 01. Etappe (Wiederholung)
11:00–11:30 Uhr, Eurosport, Highlights 01. Etappe (Wiederholung)
18:45–19:05 Uhr, RTL, RTL aktuell
20:30–21:00 Uhr, Eurosport, Zielankunft 02. Etappe live
23:00–23:30 Uhr, Eurosport, Highlights 02. Etappe

Kommentare

Kommentare



LINKS

formular_wide-skyscraper_01animiert-DE

Kategorien

Social