wkda_adv1_ermitteln_468x60

Volkswagen schreibt seine Geschichte – „Volkswagen Chronik“

Geschrieben am 05 Januar 2009 by andy

Von der Gründung der „Gesellschaft zur Vorbereitung des Deutschen Volkswagens mbH“ 1937 über die erste Auslandstochter 1952 in Kanada bis zum Anlauf des Tiguan 2007 – die Historische Kommunikation der Volkswagen Aktiengesellschaft zeichnet in der unlängst erschienenen, deutlich erweiterten „Volkswagen Chronik“ und mit der multimedialen „Internetchronik“ die Geschichte des Mobilitätskonzerns nach.

Kundenfreundlich präsentiert der Volkswagen Konzern ab sofort seine nunmehr über siebzigjährige Geschichte im Internet. Historisch Interessierte können unter www.volkswagenag.com/chronik im Bereich Konzern auf einen umfassenden Geschichtsauftritt zugreifen. Die dort zugängliche Internetchronik ermöglicht einen detaillierten Einblick in die Entwicklung des Unternehmens: Zum Großteil bislang unveröffentlichte Fotos, aber auch Werbeanzeigen und Werbespots illustrieren die Informationen und Fakten über den Anlauf von Modellen, den Geschäftsverlauf von Tochtergesellschaften oder wichtige Ereignisse der Konzerngeschichte – ergänzt um Kuriositäten aus der Volkswagen Welt. Neben der Internetchronik informiert der neue Geschichtsauftritt über die „Erinnerungsstätte an die Zwangsarbeit auf dem Gelände des Volkswagenwerks“, das Unternehmensarchiv der Volkswagen Aktiengesellschaft sowie über die Publikationen zur Unternehmensgeschichte.

Gleichzeitig hat die Historische Kommunikation in ihrer Schriftenreihe „Historische Notate“ die „Volkswagen Chronik“ veröffentlicht. Neben der Beschreibung der einzelnen Abschnitte der Unternehmensentwicklung und den um Daten und Fakten ergänzten Jahresübersichten geht die „Volkswagen Chronik“ erstmals auf die Geschichte der Konzernmarken ein. Ihre Meilensteine und ihr Weg in den Konzernverbund werden anschaulich und kompakt geschildert.

„Der Weg vom Ein-Produkt-Unternehmen zum Global Player der Weltautomobilindustrie war lang“, sagt Dr. Manfred Grieger, Leiter der Historischen Kommunikation der Volkswagen Aktiengesellschaft. „Durch die gelungene Meistererzählung der Volkswagen Geschichte schärfen die ‚Internetchronik’ und die ‚Volkswagen Chronik’ die Unternehmens- und Markenidentität. Mit der Vielzahl der zugänglichen Daten und Fakten schaffen wir für Nutzer und Leser einen hohen Informations- und Unterhaltungswert.“

Die „Volkswagen Chronik“ ist im Buchhandel unter der ISBN 978-3-935112-10-9 zum Preis von 14,90 Euro erhältlich. Als „Volkswagen Chronicle“ ist sie auch in englischer Sprache lieferbar. Die „Internetchronik“ wird in Kürze ebenfalls in einer englischen Version verfügbar sein.

Kommentare

Kommentare



LINKS

formular_wide-skyscraper_01animiert-DE

Kategorien

Social