wkda_adv1_ermitteln_468x60

Kategorie | Allgemein

Super Bowl 2011 – Volkswagen Spot

Geschrieben am 04 Februar 2011 by andy

Volkswagen präsentiert am Sonntag beim Super-Bowl-Finale, dem Höhepunkt der amerikanischen Football-Saison, zwei wichtige Neuheiten für den US-Markt: Zwei eigens für diesen Anlass produzierte Werbespots zeigen den neuen Passat und die Silhouette des neuen Beetle weit vor ihrer Markteinführung in den USA. Mehr als 100 Millionen Zuschauer werden das Endspiel der Green Bay Packers gegen die Pittsburgh Steelers verfolgen.

„Der Super Bowl ist ein TV-Ereignis mit einer der höchsten Einschaltquoten weltweit. Diese Gelegenheit nutzen wir, um unsere neuesten Modelle einem sehr großen Publikum zu präsentieren und die Marke Volkswagen weiter emotional aufzuladen“, so Luca de Meo, Leiter Marketing Konzern und Marke Volkswagen Pkw.

Wie in der Oprah Winfrey Show im November 2010 ist der neue Beetle im Spot „Black Beetle“ bereits als Silhouette zu sehen. In einer Fantasiewelt liefert sich ein Käfer eine Verfolgungsjagd mit anderen Krabbeltieren. Die Parallele zu Auto-Verfolgungsjagden der Film- und TV-Geschichte ist kein Zufall. Am Ende erreicht der Käfer als erstes das Ziel und seine Silhouette verwandelt sich in die des Beetle.

Der zweite Spot schafft eine Verbindung zu den legendären „Star Wars™“-Filmen von George Lucas. Unterlegt mit der Musik von John Williams, „The Imperial March„, zeigt der Spot einen kleinen Jungen im Kostüm des Film-Bösewichts Darth Vader, der seine Kampfkünste vor dem Haus seiner Eltern an dem in der Einfahrt stehenden Passat praktiziert und von der vermeintlichen Reaktion des Autos überrascht wird.

„Es gibt nur wenige Anlässe, bei denen Werbespots eine solche Aufmerksamkeit beim Publikum erhalten wie im Super Bowl. Unsere Spots werden durch ihre Originalität dazu beitragen, das Finale zu einem unvergesslichen TV-Ereignis zu machen“, so de Meo zur Bedeutung der Werbung.

Im Super Bowl punktete Volkswagen bereits 2010 mit dem TV-Spot „Punch dub“, der ein Kinderspiel zum Thema machte. Der unter Mitwirkung von US-Musiker Stevie Wonder entstandene Spot war ein voller Erfolg: Unmittelbar nach dem Spiel hatte Volkswagen 50.000 neue Facebook-Fans, eine Million User schauten sich den Spot online an.

Das diesjährige Super-Bowl-Engagement ist Teil einer umfassenden Kampagne zur Vorbereitung der Markteinführung von Passat und Beetle in den USA. Dazu gehört auch die Bespielung des Haupt-Werbebanners auf YouTube am Tag nach dem Spiel. Neben einer breit angelegten Social-Media-Kampagne sind zudem weitere Engagements in der Oprah Winfrey Show, in der Finalrunde der National Basketball Association (NBA) und in der NFL geplant.

Kommentare

Kommentare



LINKS

formular_wide-skyscraper_01animiert-DE

Kategorien

Social