wkda_adv1_ermitteln_468x60

Kategorie | Allgemein

Neuer Goodyear EfficientGrip

Geschrieben am 08 März 2012 by andy

Der Spritsparreifen Goodyear EfficientGrip hat sich als perfekte Bereifung für die neueste Innovation von Rinspeed erwiesen – ein Mobilitäts-Konzept namens Dock+Go, das auf dem diesjährigen Genfer Automobil Salon erstmalig präsentiert wird. Das Besondere an diesem innovativen, modularen Mobilitätssystem des schweizerischen Automobil-Visionärs Frank M. Rinderknecht ist die dritte Achse mit ihren zwei Rädern. Diese dient mehreren Zwecken. Mit der Zielvorgabe, das Leben und Fahren ohne jeglichen CO2-Ausstoß Wirklichkeit werden zu lassen, stellt sie jedoch den entscheidenden Unterschied zu jedem anderen Fahrzeug dar. Die andockbare dritte Achse treibt die rotierende zweite Achse an und lädt gleichzeitig die bordeigenen Akkus des Stadtflitzers wieder auf. Um die Effizienz des Fahrzeugs noch weiter zu erhöhen, wurde als Bereifung der Goodyear EfficientGrip gewählt, dessen kraftstoffsparende Technologie den Verbrauch und die CO2-Emissionen des Fahrzeuges reduziert. Dieser „Vario-Hybrid“ – wie er vom Erfinder Frank M. Rinderknecht genannt wird – ist der erste seiner Art.

goodyear efficientgrip

„Alles beim Dock+Go dreht sich darum, ein Fahrzeug zu schaffen, das keinerlei CO2 emittiert. Folglich war der Goodyear EfficientGrip mit seiner kraftstoffsparenden Technologie, die für niedrigen Rollwiderstand, niedrigeren Verbrauch und geringen CO2-Ausstoß bei gleichzeitig hervorragendem Nassgrip sorgt, die perfekte Wahl für dieses Konzept-Fahrzeug“, begründet Frank M. Rinderknecht die Wahl der Goodyear EfficientGrip-Reifen für den Dock+Go. „Es ist eines der einzigartigsten und innovativsten Fahrzeuge, die wir bei Rinspeed je geschaffen haben – und es ist großartig, zum zweiten Mal in Folge in Genf gemeinsam mit Goodyear als Partner aufzutreten.“

Kommentare

Kommentare



LINKS

formular_wide-skyscraper_01animiert-DE

Kategorien

Social