Archive | Mai, 2015

Wild Wild East – VW Treffen Bautzen

Posted on 14 Mai 2015 by andy

Wild wild East heißt es alljährlich zu Pfingsten und diesem Aufruf folgen stetig zigtausend
Besucher. Egal ob High-End getunt, Facelift – Tuning oder Serienausstattung. Egal ob
VW, Audi, Seat oder Skoda. Egal ob Sachse, Bayer, Westfale oder Friese – willkommen
ist, wer automobilbegeistert ist, wer nur Spaß haben oder die Nacht zum Tage machen
möchte.
Warum genau das Treffen bei den Besuchern so beliebt ist, dafür gibt es sicher einige
Gründe. Die Location, das Programm, die Atmosphäre oder die Besucher selbst? Man
kann es nicht genau sagen, man kann wirklich nur jedem empfehlen, der noch nie in
Bautzen war, dieses dringend nachzuholen.
Da in der Vergangenheit ein Großteil der Besucher bereits ab Donnerstag vor den Toren
stand, startet das Kultevent ab diesem Jahr ganz offiziell am Selbigen.

logo_wwehq
4 Tage sind möglich, 3 Tage das Optimum, 1 Tag ein Muss.

Dass sich eine Reise nach Bautzen lohnt, zeigt allein der Blick auf´s Programm.

  • ¼-Meile-Rennen mit 2.000,00 € Preisgeld und großer Tribüne an der Rennstrecke
  • Show & Shine
  • DB – Sound – Drag

Neben knapp 200 Pokalen warten auf die Gewinner der einzelnen Wettbewerbe Sachpreise wie angesagte Uhren oder Tickets zur DTM®.
Neben diesen Bestandteilen, die jedes gute Tuningtreffen braucht, gibt es zusätzliche
Programmpunkte, die garantiert für Abwechslung und kurze Weile sorgen.

  • Sexy Car Wash
  • Driftshows + Drifttaxi by DriftUnited
  • Lowrider + Freestyle Motorrad – Stuntshow
  • Beachbar
  • wild wild East – Party auf 2 Bühnen, GoGo & Erotikshow
    Hauptacts u. a. Niels van Gogh, Jörg & Dragan, Vollker Racho, DIA-Plattenpussys
    u.v.m.

Das Int. VW-Pfingsttreffen, Deutschlands größtes VW & Audi – Event / nicht nur ein
MUSS für Fans der Marke VW / sondern für jedermann einen Besuch wert.

Comments (0)

Golf GTI Clubsport feiert am Wörthersee – ab 2016 Serie

Posted on 09 Mai 2015 by andy

Im kommenden Jahr feiert der Golf GTI seinen 40. Geburtstag. Volkswagen wird dieses historische Ereignis mit einem progressiven Jubiläumsmodell adeln: dem neuen Golf GTI Clubsport. In Form einer seriennahen Studie wird Volkswagen den Golf GTI Clubsport bereits am 14. Mai 2015 als Weltpremiere im Rahmen des legendären GTI-Treffens am Wörthersee präsentieren.

Mit einer Leistung von 195 kW / 265 PS (plus 35 PS gegenüber dem Golf GTI Performance) sowie einer temporär dank Boost-Funktion nochmals um rund 10 Prozent höheren Spitzenleistung soll der Golf GTI Clubsport Anfang 2016 als der bis dato stärkste jemals in Serie gebaute „GTI“ durchstarten. Das Jubiläumsmodell wird nicht nur mit einem extrem leistungsstarken Motor, sondern mit einem individualisierten Interieur und exklusiven Karosseriedetails auf den Markt kommen.

g7_gticlubsport_02

Zu den Design-Modifikationen gehören ein komplett neuer Frontstoß-fänger, neue Seitenschweller, ein ebenfalls neuer und aerodynamisch hoch innovativer Dachkantenspoiler sowie ein eigens entwickelter Heckdiffusor. Konzipiert wurden all diese Features mit dem Ziel, die Performance des „GTI“ weiter zu steigern und dabei Form und Funktion perfekt miteinander in Einklang zu bringen. Im Zusammenspiel aus der dank Boost-Funktion sehr hohen Leistung und signifikant verbesserter Abtriebswerte dringt der Golf GTI Clubsport in die fahrdynamischen Dimensionen des Motorsports vor. In der Folge bleibt das Fahrverhalten auch bei sehr hohen Geschwindigkeiten extrem stabil. Zudem sind atemberaubende Kurvengeschwindigkeiten möglich. Der neue Golf GTI Clubsport empfiehlt sich damit als Sportwagen in Reinkultur.

g7_gticlubsport_01

Comments (0)

Miss Tuning 2015

Posted on 05 Mai 2015 by andy

Die neue Miss Tuning steht fest: Die Krone geht an Liane Günter aus Horn-Bad Meinberg in Nordrhein-Westfalen. Die gelernte OP-Schwester konnte sich am Sonntag, 3. Mai auf der Tuning World Bodensee gegen ihre 19 Konkurrentinnen durchsetzen. Die glückliche Gewinnerin erwartet ein Jahr voller VIP-Events und ein spannendes Jetset-Leben im Scheinwerferlicht. Höhepunkt ist ein Hochglanz-Fotoshooting für den Miss Tuning Kalender 2016 in Berlin. Für die Dauer ihrer Amtszeit bekommt die 25-Jährige einen getunten Nissan Juke mit Vollausstattung, 18 Zoll Bereifung und Tieferlegung zur Verfügung gestellt.

„Ich kann es nicht glauben, weil ich das nie erwartet hätte“, freut sich die frisch gekrönte Siegerin, „Ich bin ganz aufgeregt. Ich habe das erste Mal bei einer Miss-Wahl mitgemacht.“ Die Nachfolgerin von Veronika Klimovits ist bereit für ihr Amtsjahr als Miss Tuning: „Ich werde mein Bestes geben und viel lernen.“ Abseits von ihrem „manchmal blutigen“ Alltag interessiert sie sich für schnelle Autos, Fitness, Tanzen und Reisen. Sie tauscht ihren bisherigen Wagen, ein BMW 1 Coupé, während ihrer Amtszeit gegen den Nissan Juke, an den sie sich gerne „gewöhnen wird“.

HANDOUT: Liane Günter aus Horn-Bad Meinberg posiert am 03.05.2015 am letzten Tag der Messe Tuning World Bodensee in Friedrichshafen für die Fotografen. Die 25-Jährige ist die neue Miss Tuning 2015. Sie setzte sich im Finale gegen elf weitere Teilnehmerinnen durch. Liane Günter ist gelernte OP-Schwester. Liane Günter ist für ein Jahre Miss Tuning und löst Veronika Klimovits ab. Foto: Felix Kästle/dpa

HANDOUT: Liane Günter aus Horn-Bad Meinberg posiert am 03.05.2015 am letzten Tag der Messe Tuning World Bodensee in Friedrichshafen für die Fotografen. Die 25-Jährige ist die neue Miss Tuning 2015. Sie setzte sich im Finale gegen elf weitere Teilnehmerinnen durch. Liane Günter ist gelernte OP-Schwester. Liane Günter ist für ein Jahre Miss Tuning und löst Veronika Klimovits ab. Foto: Felix Kästle/dpa. TUNING WORLD BODENSEE

Im kommenden Jahr steht für die neue Miss Tuning nicht nur das Kalendershooting mit Starfotograf Max Seam an, bei dem auch die Autos der besten Teilnehmer des European Tuning Showdowns als Kulisse dienen werden. Sie erwartet  auch die „Key Visual“-Werbekampagne für die nächste Tuning World Bodensee 2016 (5. bis 8. Mai) sowie zahlreiche VIP-Auftritte und Autogrammstunden. Auch die Zweitplatzierte Nicole Meyer (aus Flachslanden) und die Drittplatzierte Sarah Helen Hardt (aus Göppingen) gehen nicht leer aus. Die beiden dürfen sich über ein ordentliches Taschengeld für die nächste Shoppingtour freuen. Nicole Meyer gewinnt als Zweitplatzierte außerdem noch den traditionellen einwöchigen Sommerurlaub nach Ibiza für zwei Personen.

Comments (0)


LINKS

formular_wide-skyscraper_01animiert-DE

Kategorien

Social