Archive | November, 2007

Golf Variant als sportliches Raumwunder

Posted on 29 November 2007 by andy

Ein sportiv-dynamischer Look und souveräne Laderaummaße zeichnen den Golf Variant aus. Passend zum neuen Kombi gibt es jetzt von Volkswagen Original Zubehör ein Aerodynamik-Set, Leichtmetallfelgen und innovative Transportlösungen.

Das Aerodynamik-Set, bestehend aus Frontschürze, Seitenschwellersatz, Heckschürze, Diffusor und Dachkantenspoiler verstärkt die sportliche Note des Kombis nicht nur optisch. Die Styling-Produkte wurden zeitgleich mit dem Fahrzeug entwickelt und im Windkanal getestet. Sie sind somit perfekt auf das Volkswagen Modell abgestimmt.

Optimale Raumökonomie ermöglicht das durchdachte Transport-Zubehör. Gepäcknetz und Trenngitter schützen vor umherfliegender Ladung, Gepäckraumschale und Gepäckraumwanne bewahren den Kofferraum vor Verschmutzung. Bei etwas mehr Gepäck bieten die leichten Tragstäbe die ideale Möglichkeit, Fahrräder, Dachboxen oder Ski sicher zu transportieren. Die Tragstäbe dienen als Basis für alle Aufbauten wie zum Beispiel den Fahrradhalter oder die Dachbox.

Weitere Informationen zu Volkswagen Original Zubehör für den Golf Variant sind im entsprechenden Katalog, bei jedem Volkswagen Partner oder im Internet unter www.volkswagen-zubehoer.de erhältlich.

(vw)

Comments (0)

E-Shop von Volkswagen Zubehör

Posted on 29 November 2007 by andy

Volkswagen Zubehör präsentiert sich seit dem 1. November 2007 mit einem neuen Online-Auftritt und integriertem E-Shop. Unter www.volkswagen-zubehoer.de hält die Website im aktuellen Volkswagen Corporate Design viele neue Service-Angebote und Informationen bereit.

Atmosphärische Bilder, Galerieübersichten und Detailaufnahmen illustrieren die gesamte Produktpalette. Flashfilme animieren den Nutzer, interaktiv Produkte kennenzulernen, Konfiguratoren laden dazu ein, sich das persönliche Wunschzubehör selbst zusammenzustellen und direkt am Fahrzeug zu begutachten.

Zentrale Elemente sind jedoch Online-Katalog und -Shop, in denen Kunden von nun an rund um die Uhr Artikel auswählen und bestellen können. Die dynamische Navigation führt den Nutzer aus allen Ebenen schnell zu Fahrzeugzubehör und Lifestyle Produkten seiner Wahl. Innerhalb einer Seite kann er Artikel auswählen, vergleichen, in Merklisten speichern oder direkt in den Warenkorb übernehmen. Bestelltes Fahrzeugzubehör können Kunden dann bei einem ausgewählten Volkswagen Partner in Wohnortnähe abholen und auf Wunsch montieren lassen. Bezahlt wird die Ware auch vor Ort. Lifestyle Produkte werden online bezahlt und innerhalb von fünf Werktagen per Post nach Hause geliefert.

Das Online-Angebot wird abgerundet durch News rund um das Unternehmen, die Stellenbörse, einen Messeplaner und die aktuellen Produktnews. Eine interaktive Roadmap zeigt die Auftritte des Lifestyle Trucks an, der Mediadienst bietet Prospekte und Filme zum Download und per Kontakt­formular können Kunden umfassenden Support anfragen.

Die Websites volkswagen-bikes.de, volkswagen-telecom.de und volkswagen-carinfotainment.de sind jetzt unter dem Bereich Produktwelten integriert. Damit und über zusätzliche, weiterführende Links hat der Nutzer maximalen Zugriff auf alle Bereiche rund um das Volkswagen Zubehör. Auch über www.volkswagen.de ist die neue Site zu erreichen.

Für die Neugestaltung und Umsetzung des Gesamtauftritts zeichnet die Agentur db-bermondi verantwortlich, die seit nunmehr 14 Jahren für die Automobilzubehör-Branche tätig ist. Sie erstellten die Website mit dem Content-Management-System TYPO3, der Shop wurde über die IBM-Software WebSphere Commerce umgesetzt und integriert.

VW eShop

VW eShop

(vw)

Comments (0)

Volkswagen mit neuem Sondermodell „United“ am Start

Posted on 24 November 2007 by andy

Die neue United-Mannschaft ist aufgestellt: Ab sofort sind Polo, Golf, Golf Plus, Touran, Sharan, New Beetle, New Beetle Cabrio und Jetta als Sonderedition mit einem Preisvorteil von bis zu 3.300 Euro erhältlich.

Die neue Sondermodellreihe unterstützt als Namenspate das größte Indoor-Soccer-Turnier Deutschlands: 35.000 Hobbykicker spielen bei den „Volkswagen United Masters“ bis zum Frühjahr 2008 in 35 Städten um die Krone des Hallenfußballs. Mit am Start sind auch der Polo, Golf, Golf Plus, Touran, Sharan, New Beetle, New Beetle Cabrio und Jetta „United“.

United Sondermodelle

Das Ausstattungspaket der Fahrzeuge ist exklusiv für die United-Reihe geschnürt und perfekt auf die Kundenwünsche abgestimmt: Highlights sind – je nach Modell – nicht nur die Klimaanlage, das Multifunktionslederlenkrad, der Parkpilot und die Nebelscheinwerfer, sondern auch die Geschwindigkeitsregelanlage sowie die automatische Fahrlichtschaltung mit „Coming home“- und „Leaving home“-Funktion. Im Golf, Golf Plus und Jetta United wird der Fahrer zusätzlich durch den Bordcomputer „MFA Plus“ unterstützt sowie im Golf und Golf Plus United durch das Radio RCD 210 unterhalten.

Die neue Sondermodellreihe ist am Schriftzug „United“ im hinteren Seitenbereich der Fahrzeuge zu erkennen. Echte Hingucker sind sowohl die Exklusivfarbe Heaven Blue Metallic beim Golf und Golf Plus als auch die 16 Zoll-Leichtmetallräder „Mugello“ bei Golf, Golf Plus und Touran, die es optional auch in glanzgedrehter Ausführung gibt.

Der Innenraum überzeugt durch seine eigenständige Ausstattung: So sind die Sitzmittelbahnen im neuen Dessin „Surprise“ und der Schalthebelknauf und Handbremshebelgriff in Leder erhältlich. Auch sportliche Accessoires verstecken sich in den United-Fahrzeugen: im Paket inbegriffen sind ein Fußball, eine Sporttasche und ein Handtuch der Sportartikelmarke Nike.

Golf United BlueMotion – der sparsamste Golf aller Zeiten

Der Golf United ist übrigens auch als BlueMotion mit einem Preisvorteil von 2.312 Euro konfigurierbar. Der zweitürige Golf BlueMotion United ist mit einem Verbrauch von 4,3 Litern auf 100 Kilometern und einem CO2-Ausstoss von lediglich 115g/km der derzeit sparsamste Golf. Somit gehört er zu den umweltverträglichsten Fahrzeugen seiner Klasse. Erreicht wurden diese Spitzenwerte durch innermotorische Modifikationen, längere Übersetzungen der dritten, vierten und fünften Getriebestufe sowie durch einen strömungsoptimierten Unterboden und den nahezu geschlossenen Kühlergrill.

Die Preise

Alle United-Sondermodelle sind ab sofort bestellbar. Bei der Auswahl an Diesel- und Ottomotoren orientieren sich alle fünf Reihen an den Trendline-Modellen und stehen teilweise auch mit Doppelkupplungs-getriebe (Golf, Golf Plus, Touran United) zur Verfügung. Der Polo United ist ab 14.275 Euro (Preisvorteil: bis zu 2.389 Euro), die United-Sondermodelle von Golf und Golf Plus ab 18.525 Euro (Preisvorteil: 2.312 Euro) bzw. 20.125 Euro (Preisvorteil: 2.422 Euro) erhältlich. Die Preise des Touran United beginnen bei 25.575 Euro (inklusive Winterpaket, Preisvorteil: bis zu 1.407 Euro), die des Sharan United bei 30.025 Euro (Preisvorteil: 3.300 Euro). Den New Beetle und das New Beetle Cabrio gibt es ab 20.475 Euro (Preisvorteil: bis zu 2.830 Euro) bzw. 24.550 Euro (Preisvorteil: bis zu 3.175) und den Jetta ab 23.375 Euro (Preisvorteil: bis zu 3.325 Euro).

(vw)

Comments (0)

3 Millionen Volkswagen aus Sachsen

Posted on 16 November 2007 by andy

Gemeinsam mit dem Mitglied des Konzern und Markenvorstands von Volkswagen und Vorsitzenden des Aufsichtsrates der Volkswagen Sachsen GmbH, Prof. Dr. Jochem Heizmann, sowie dem Ministerpräsidenten des Freistaates Sachsen, Prof. Dr. Georg Milbradt und dem sächsischen Staatsminister und Chef der Staatskanzlei, Michael Sagurna, wurde der 3.000.000ste in Sachsen hergestellte Volkswagen heute feierlich präsentiert.

Das Jubiläumsfahrzeug, ein weißer Golf GT Sport mit einem 125 kW/170 PS starken 1,4 Liter TSI Motor aus Chemnitz, wird zukünftig von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Unternehmens selbst gefahren. Als Teil des Fuhrparks übernimmt es auch eine wichtige Rolle bei der Qualitätsüberwachung der in Sachsen gebauten Autos. Zur hochwertigen sportlichen Ausstattung des Dreimillionsten gehören unter anderem Climatronic, Navigationssystem und Xenonscheinwerfer.

Für den Vorstand von Volkswagen gratulierte Prof. Dr. Jochem Heizmann zum Jubiläum, der von Januar 2000 bis Februar 2001 selbst als Sprecher der Geschäftsführung für Volkswagen Sachsen verantwortlich zeichnete. Heizmann dankte allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, dem Management und dem Betriebsrat für deren persönliches Engagement. Er fügte hinzu: „Volkswagen Sachsen ist besonders mit der ausgezeichneten Qualität der hier gebauten Fahrzeuge, seiner Anlaufkompetenz und im Energie- und Umweltmanagement eine wichtige Säule unseres Erfolgs. Der Vorstand hat auf dieser Basis bestätigt, auch zukünftig an der Drehscheibenfunktion des Standortes Zwickau für Passat und Golf festzuhalten.“ Das Vorstandsmitglied dankte besonders auch der Sächsischen Staatsregierung für das Vertrauen und das Engagement zur gemeinsamen Entwicklung des Automobilbaus in der Region.

Der Ministerpräsident des Freistaates Sachsen, Prof. Dr. Georg Milbradt, gratulierte zum 3.000.000. VW und bedankte sich bei Volkswagen für das Vertrauen in den sächsischen Automobilbau. „Diese Branche ist der Antrieb für die sächsische Industrie und eine großartige Erfolgsstory. Nach der Wiedervereinigung haben wir mit unserer Ansiedlungspolitik auf PS und damit aufs richtige Pferd gesetzt. Heute ist diese Branche Arbeitgeber für über 70.000 Menschen. An dieser Erfolgsbilanz hat auch Volkswagen einen ganz entscheidenden Anteil“, so Milbradt.

„Heute ist ein großer Tag für Volkswagen Sachsen. Wir haben wieder einmal klargestellt, dass Volkswagen in Sachsen die Nummer eins ist. Dafür bedanke ich mich bei allen unseren Partnern.“ Mit diesen Worten wandte sich Dr. Frank Löschmann, Sprecher der Geschäftsführung von Volkswagen Sachsen, im Rahmen des Festaktes an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens sowie an die zahlreichen Gäste. Löschmann betonte gleichsam, dass es sich hierbei um eine Gemeinschaftsleistung der Mannschaft des Unternehmens mit allen beteiligten Partnern handele. Inzwischen könnten von Sachsen aus alle Regionen und Kundenwünsche mit den Modellen Golf und Passat Limousine bedient werden, erklärte der Sprecher der Geschäftsführung. Reihe man alle Dreimillionen Volkswagen aus Sachsen aneinander, so ergebe sich laut Löschmann ein Band von rund 13.500 Kilometern Länge. Dies entspräche etwa dem Erddurchmesser am Äquator.

Der Vorsitzende des Gesamtbetriebsrates und stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende der Volkswagen Sachsen GmbH, Jens Rothe, sagte: „Das heutige Jubiläum erfüllt alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Stolz. Es ist gleichsam ein Symbol der großen Leistungskraft und Kompetenz unserer sächsischen Belegschaft und deren Partner“. Er begrüßte, dass bei Volkswagen in Sachsen an der offensiven Ausbildung festgehalten und jährlich 80 junge Menschen einen hochwertigen Ausbildungsplatz erhielten. Besonders würdigte er, dass die sächsische Volkswagen Belegschaft aus den angesparten Prämienmitteln im Rahmen des Verbesserungsprozesses jährlich rund 10 zusätzliche Ausbildungsplätze finanziere. Im Hinblick auf die demographische Entwicklung und deren Risiken appellierte er auch an die Belegschaften anderer Unternehmen, diesem Beispiel zu folgen.


Die Volkswagen Sachsen GmbH

Die Volkswagen Sachsen GmbH ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Volkswagen Aktiengesellschaft. An den Standorten Zwickau und Chemnitz sind rund 3 Millionen Volkswagen und über 8,5 Millionen Volkswagen Motoren hergestellt worden. Täglich verlassen 1.212 Golf und Passat sowie 70 Karosserien für Phaeton und Bentley das Fahrzeugwerk in Zwickau. Insgesamt sind 6.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Volkswagen Sachsen GmbH in Zwickau und Chemnitz (900) beschäftigt. Im laufenden Jahr sind bisher rund 245.000 Fahrzeuge gebaut worden. Der Umsatz aller sächsischen Volkswagen Gesellschaften betrug 2006 insgesamt rund 4,8 Milliarden Euro.

(vw)

Comments (1)

Nachrüstsatz Dauerfahrlicht von Volkswagen Original Zubehör

Posted on 15 November 2007 by andy

In vielen europäischen Ländern herrscht auch am
Tag Lichtpflicht. Führende deutsche Automobilclubs empfehlen,
das Fahrzeuglicht tagsüber auch bei guten Sichtverhältnissen
einzuschalten. Das Dauerfahrlicht unterscheidet
sich vom herkömmlichen Abblendlicht durch eine andere
Lichtschaltung, da es nicht primär um die Ausleuchtung der
Fahrbahn geht. Viel mehr sollen andere Verkehrsteilnehmer
so rechtzeitig wie möglich auf herannahende Fahrzeuge
aufmerksam gemacht werden. Mit dem Original Nachrüstsatz
Dauerfahrlicht von Volkswagen Original Zubehör
wird dem Autofahrer eine benutzerfreundliche Lösung geboten,
der Lichtpflicht bzw. Lichtempfehlung auf allen Straßen
einfach und bequem nachzukommen.
Das für viele Volkswagen Fahrzeuge verfügbare Dauerfahrlicht
überzeugt durch eine komfortable Handhabung. Bei der
einfachen Montage sind keine Umbauten an der Außenseite
der Karosserie notwendig. Lediglich ein Lichtdrehschalter weist
auf das Dauerfahrlicht hin. Über eine sogenannte Fahrlichtschaltung
wird das Dauerfahrlicht mit dem Einschalten der
Zündung automatisch aktiviert. Durch die eingeschalteten
Hauptscheinwerfer können Autofahrer die Entfernung und die
Fahrgeschwindigkeit besser abschätzen, denn Fahrzeuge
werden deutlich besser wahrgenommen.
2
Mit der Unterzeichnung des Lizenzpapiers durch den
Volkswagen Partner und mit der Platzierung des Hologramms
im Bordbuch wird der technisch einwandfreie Einbau des
Original Nachrüstsatz Dauerfahrlicht nach den Richtlinien der
Volkswagen AG offiziell bescheinigt. Somit bleiben für den
Volkswagen Kunden alle Gewährleistungsansprüche in vollem
Umfang erhalten.
Der Original Nachrüstsatz Dauerfahrlicht ist ab Mitte November 2007
bei jedem Volkswagen Partner für 49.90 Euro (UPE)
erhältlich.
Weitere Informationen zu Volkswagen Original Zubehör
sind im entsprechenden Katalog, bei jedem Volkswagen Partner
oder im Internet unter www.volkswagen-zubehoer.de erhältlich.

(vw)

Comments (0)


LINKS

formular_wide-skyscraper_01animiert-DE

Kategorien

Social