Archive | Oktober, 2007

Tags:

BlueMotion bestellbar

Posted on 18 Oktober 2007 by andy

Golf BlueMotion und Golf Plus BlueMotion setzten umweltfreundliche Zeichen in ihrer Klasse. Das zum Gütesiegel avancierende Umwelt-Label von Volkswagen prangt ab sofort auch auf den Volkswagen Verkaufsschlagern der Kompaktklasse.

Volkswagen weitet das Spektrum seiner besonders umweltfreundlichen BlueMotion-Modelle aus. Nach Polo, Passat und Passat Variant sind der Golf und der Golf Plus nun die nächsten Volkswagen, die das neue Umweltlabel BlueMotion an Kühlergrill und Heckklappe tragen. Sie geben sich somit als die sparsamsten Modelle ihrer Baureihe zu erkennen.

Für beide Fahrzeuge kommt der bekannt effiziente 1,9 Liter TDI (77 kW / 105 PS) kombiniert mit Dieselpartikelfilter und einem 5-Gang-Schaltgetriebe zum Einsatz. Mit nur 4,5 Litern Diesel für den Golf und nur 4,8 Liter Diesel für den Golf Plus auf 100 Kilometern reduziert sich damit der Verbrauch um satte 0,6 Liter beim Golf (0,8 l beim Golf Plus). Analog dazu sinkt die CO2-Emission von 135 g/km auf 119 g/km für den Golf BlueMotion. Der Golf Plus BlueMotion emittiert 127 g/km CO2. Das sind Topergebnisse in diesen Fahrzeugklassen.

Kennzeichen der beiden BlueMotion-Modelle sind unter anderem die Leichtlaufreifen, das Getriebe mit den länger übersetzten Gängen drei bis fünf und eine bessere Aerodynamik durch das Sportfahrwerk, einen nahezu geschlossenen Kühlergrill und eine Unterbodenverkleidung. Zusätzlich sorgen gezielte Software-Anpassungen des Motoren-managements für die Senkung der Leerlaufdrehzahl. Einen weiteren großen Einfluss auf den Verbrauch hat der Kunde selbst. Mit der serienmäßigen Multifunktionsanzeige Plus (MFA Plus) wird dem Fahrer je nach Fahrsituation der für den Verbrauch effizienteste Gang angezeigt.

Extrem niedrige Verbrauchswerte zeigt auch der in kürze bestellbare Golf Variant BlueMotion (4,6 l / 100 km; 122 g/km CO2) und Jetta BlueMotion (4,6 l / 100 km; 122 g/km CO2). Auch hier werden durch die bekannten BlueMotion-Maßnahmen Verbrauchsreduzierungen von 0,6 Liter Diesel auf 100 Kilometern erzielt.

Der Basispreis für den Golf BlueMotion Trendline beträgt 20.625 Euro, der Golf Plus BlueMotion Trendline ist ab 22.125 Euro erhältlich. Beide Modelle kosten damit lediglich 325 Euro mehr als ihre 1.9 TDI Trendline-Pendants ohne BlueMotion-Ausstattung. In Sachen Kombinierbarkeit hat der Kunde beim Golf BlueMotion die Wahl zwischen den Ausstattungslinien Trendline und Comfortline. Für den Golf Plus kommt noch die Ausstattungsvariante Sportline hinzu.

(vw)

Comments (0)


LINKS

formular_wide-skyscraper_01animiert-DE

Kategorien

Social